Konstruktion > News

Be-/ Entladung für Autoklaven

14.04.2017

Be- und Entladung

Mit unseren innovativen Be- und Entladesystemen lassen sich Autoklaven in sensiblen Bereichen, wie der Sterilisation zuverlässig und schnell be- und entladen. Unsere Shuttlesysteme können kabelgebunden (wired) oder kabellos (wireless) betrieben werden. Auch durch den Antrieb über eine Takt-Spindel können alle Anlagentypen mit unseren intergrativen Systemlösungen nachgerüstet werden. Unsere Förderkonzepte können zusätzlich durch die modularen Baugruppen des Riemenförderers oder mit einem Eckumsetzer erweitert werden. 

© wwt Technologie | Impressum